Plakat Oberhausen

Im September trat die Sternenlicht-Revue zu Gunsten der Evangelischen Stiftung Hephata Wohnen gGmbH, Region Essen/Oberhausen in Oberhausen auf.

23. September 2017 um 15.30 Uhr
24. September 2017 um 14.30 Uhr
Einlass ist jeweils 1 Stunde vor Beginn.

Congress Centrum Luise Albertz
Düppelstr. 1
46045 Oberhausen 

 

Logo HephataDer Auftritt wurde von der Evangelischen Stiftung Hephata Wohnen gGmbH, Region Essen/Oberhausen veranstaltet. Wie immer gehen die vollständigen Einnahmen aus dem Kartenverkauf etc. und sämtliche Sponsoringbeträge ungekürzt an den Veranstalter. Die Sternenlicht-Revue tritt ehrenamtlich auf und erzielt keine Gewinne.

Bei diesem Auftritt wurde eine Spendensumme in Höhe von 5333,- Euro erwirtschaftet und an die Hephata übergeben. Vielen Dank an alle unsere Gäste!

 

  • Neue Darsteller gesucht

    Die Sternenlicht-Revue sucht neue Darsteller!

    Control

    Du bist zwischen 6 und 14 Jahre alt und von unserer Show begeistert? Du möchtest auch auf die große Bühne? Du hast Spaß an Bewegung, Musik und Tanz? Und deine Eltern unterstützen dich dabei? Dann schau doch mal bei uns vorbei. Du kannst gerne zum einem Training unverbindlich vorbeikommen und dir anschauen, was wir machen. Sportkleidung genügt. Wenn du schon Rollschuh laufen kannst, bringe bitte auch deine Rollschuhe mit, und dann unbedingt auch Hand-, Knie- und Ellenbogenschoner (einfache vom Discounter genügen). Es ist aber keine Voraussetzung, schon jetzt sicher auf den Rollen zu stehen - das kann man alles lernen.

    Wir trainieren alle 14 Tage Samstags in Mettmann. In den Schulferien finden in der Regel keine Trainings statt. In "normalen Jahren" ohne Corona treten wir drei bis vier mal im Jahr auf, in verschiedenen Städten im groben Umkreis von Mettmann, Mönchengladbach und Neuss. 

    Du erreichst unseren Trainer Marco Solenski unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Interesse bitte vorher beim Trainer melden, damit wir uns Zeit für dich nehmen können. Weitere Fragen? Gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

    Wir freuen uns auf Verstärkung!

Zum Seitenanfang